Logo Einkaufspark Regen
Einkaufspark Regen > 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr

Die Feuerwehr zündelte im Einkaufspark

Regen. „Boah, des ist ja der Wahnsinn“, hört man Lukas (12) rufen. Die gigantische Explosion  raubt ihm für einen Moment den Atem. So ist es, wenn man brennendes Sonnenblumenöl mit Wasser löschen will – eine meterhohe Feuerfontäne schlug in Richtung Himmel, als die Regener Feuerwehr mit dieser kleinen Einlage am Parkplatz des Einkaufsparks am verkaufsoffenen Sonntag aufwartete. Der Applaus des Publikums war anfangs noch ein wenig verhalten, mit einer derartigen Explosion von 250 Milliliter Salatöl hat niemand gerechnet.

Fettverbrenner
So schnell kann es gehen: Nur ein paar Spritzer Wasser reichen aus, um überhitztes, brennendes Sonnenblumenöl zur Explosion zu bringen.

150 Jahre wird die Freiwillige Feuerwehr Regen dieses Jahr alt. Anlass genug, sich beim verkaufsoffenen Sonntag in Regen von der spektakulären Seite zu zeigen: So gezündelt hat eine Feuerwehr wahrscheinlich noch nie, und versetzte damit das interessierte Publikum ins Staunen. Nicht minder lodernd als die Fettexplosion war die Simulation eines Wohnungsbrands in einer Holzkiste: 

Brandsimulation

Wie schnell aus einer Glut züngelnde Flammen werden, war schockierend. Die Augen der Zuschauer wurden immer größer – denn zuerst loderte das Feuer nur ganz zart in der Kiste. Bis auf einmal – am Punkt des so genannten „Flashover“ – sämtliche Deko in der Kiste Feuer fing. Bei weit über 500 Grad enzündeten sich die eigens dekorierten Tischchen, Stühlchen und Schränkchen in der Kiste quasi von selber.

Brandsimulation
Ein kleines Feuerchen in der Ecke der Holzkiste – und auf einmal wird es so heiß, dass die Flammen durch die Öffnung nach außen schlagen. So simuliert die Feuerwehr einen Wohnungsbrand.

Neben diesen spektakulären Szenen hatten die Regener Feuerwehrmänner aber noch weit mehr im Gepäck. Sie stellten ihr Gerät vor, von der Atemschutzmaske bis zum Rettungsspreizer. 

Der Regener Kommandant Roland König und Centermanager Werner Stahl bei der Arbeit mit einem Rettungsspreizer.

 

Feuerwehrfahrzeug
Stolz, historisch und mit einer zweiten Karriere: Das feuerrote Hochzeitsmobil der Freiwilligen Feuerwehr Regen.

Und schließlich präsentiert die Feuerwehr in diesen Tagen im Einkaufspark in einer Fotoausstellung ihre 150-jährige Geschichte. Mit vielen historischen Fotos, die an alte Zeiten erinnern ebenso, wie mit Fotos von Einsätzen der letzten Jahre. Ein beeindruckender Streifzug durch das Aufgabengebiet der Floriansjünger: Retten, bergen, schützen.

Fotoausstellung
Interessant für Groß und Klein: Die Fotoausstellung zur 150-jährigen Geschichte der Freiwilligen Feuerwehr Regen im Einkaufspark.

Bericht im Bayerwald-Boten

 Download des Berichts als PDF

Sitemap Disclaimer Datenschutz Impressum

Einkaufspark Regen | Zwieseler Str. 11-15 | 94209 Regen