Logo Einkaufspark Regen

Der "Regener Super - Nagler 2010" steht fest!

Die Aufgabe war nicht ganz einfach. Mit einem Spezialhammer musste ein 10 cm langer Nagel mit maximal 5 Schlägen in möglichst kurzer Zeit in einem Hackstock versenkt werden. Insgesamt hatten es 475 Teilnehmer versucht. Sie wollten sich mit einer sportlichen Leistung für die Endausscheidung qualifizieren. Bei den Meisten war es am Ende das, was es auch sein sollte. Gaudi, Spaß und das Bewusstsein, mit den 50 ct Einsatz pro Nagel seinen Beitrag zur Erhaltung der Regener Eishalle beigetragen zu haben.

Am Ende hatten 27 Nagler die Vorgabe erfüllt und sich für den Endkampf qualifiziert. Leider fand sich keine Frau unter den Qualifikanten, die aus dem gesamten Landkreis und sogar aus Österreich kamen.

Nach einem spannenden Finale konnte sich am Sonntagnachmittag der Regener Manuel Sitzberger mit dem Titel „Regener Super – Nagler 2010“ schmücken. Mit dem sensationellen Ergebnis von 4 Schlägen in 2,28 Sekunden verwies er die restlichen Finalisten auf die Plätze und konnte sich über einen Einkaufsgutschein des Einkaufsparks im Wert von 250 € freuen.

Wir gratulieren zu dieser Leistung.

Auf dem Bild von links: Martin Vanek vom Förderverein Eisport Regen e.V., der mit seiner Mannschaft den Wettbewerb betreute, Manuel Sitzberger mit Tochter und Centermanager Werner Stahl.

Zurück

Sitemap Disclaimer Datenschutz Impressum

Einkaufspark Regen | Zwieseler Str. 11-15 | 94209 Regen